Print / save as PDF

VIRTUAL VEHICLE ist ein international agierendes Forschungs- und Entwicklungszentrum, das sich mit der anwendungsnahen Fahrzeugentwicklung und zukünftigen Fahrzeugkonzepten für Straße und Schiene befasst. Mittlerweile sind rund 280 Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter am Standort in Graz beschäftigt - ihre Expertise ermöglicht die effiziente Entwicklung von leistbaren, sicheren und umweltfreundlichen Fahrzeugen.

Als MBSE strukturieren Sie den Entwicklungsprozess innovativer Funktionen und Systeme in dem Bereich Fahrerassistenz. Sie erstellen zusammen mit den Funktionsverantwortlichen eine Funktionsarchitektur und dokumentieren diese modellbasiert (MBSE).

Für unseren Standort in München suchen wir ab sofort einen

Junior Model-Based Systems Engineer (m/w/d)

ImageFull-time employee

AUFGABEN

  • Formulierung von Entwicklungszielen und Erheben von Anforderungen
  • Modellbasierte Analyse und Entwicklung von Systemen
  • Funktionsorientierte Systementwicklung
  • Modellierung und Bewertung von funktionaler und technischer Fahrzeugarchitektur
  • Anwendung von Werkzeugen zur Daten- und Informationsvernetzung
  • Unterstützung in der Erstellung von Demonstratoren
  • Wissenschaftliche Publikationen und Konferenzbeiträge
  • Mitarbeit in einem Forschungsprojekt mit OEMs

PROFIL

  • Abgeschlossenes Studium in Systems Engineering, Softwareentwicklung, Mechatronik, Elektrotechnik oder vergleichbare Fachrichtung
  • Fachwissen zu Model-Based Systems Engineering
  • Kenntnisse in Softwareentwicklung (C++, Java, Python)
  • Praktische Erfahrung mit Matlab/Simulink, SysML, etc.
  • Fachwissen zu E/E-Gesamtfahrzeugarchitekturen und Fahrzeugentwicklungsprozessen wünschenswert
 

ANGEBOT

  • Möglichkeit einer Dissertation mit unbefristetem Dienstverhältnis
  • Spannende Tätigkeiten in einem international tätigen Forschungszentrum
  • Arbeit in einem engagierten, dynamischen Team
  • Flexible Zeiteinteilung möglich
  • Mentoring Programm für neue MitarbeiterInnen
  • Diverse Sport- und Gesundheitsförderungsmaßnahmen in regelmäßigen Abständen
  • Firmenveranstaltungen
  • Individuelle Weiterentwicklungsmöglichkeiten für alle Karrierestufen

Das monatliche Mindestgehalt beträgt je nach Qualifikation und Einstufung EUR 3.000,- brutto (auf Vollzeitbasis). Eine Überzahlung ist möglich und richtet sich nach Qualifikation und der vorliegenden speziellen Erfahrung.

Dein Kontakt:
Georg Herzog / Recruiting / +43 - 316 - 873 - 9028